Diese Seite benötigt JavaScript. Moditech - Video- und Sicherheitstechnik
     
Videoüberwachung

 

  Multieye
Multifunktional, systemübergreifend und investitionssicher
   
MULTIEYE Recorder gibt es in verschiedensten Ausführungen, als reinen IP-Videorecorder (NVR), HYBRID Recorder mit analogen und IP-Videokanälen (HVR) oder als Digital Videorecorder (DVR) mit ausschliesslich analogen Videoeingängen. Die MULTIEYE Recorder sind durch die modulartige Architektur ihrer Hard-und Software zukunftssicher aufgebaut und können den jeweiligen Anwendungen und deren Anforderungen optimal angepasst werden. MULTIEYE Recorder verfügen - je nach Ausstattung - über 9-32 Kanäle und bis zu 24TB an Speicherkapazität.

Die MULTIEYE Software ermöglicht einen Betrieb von bis zu 32 Videokanälen mit bis zu 800 ips (images per second, Bilder pro Sekunde) bei analogen Kameras und bis zu 1000 MPixel / s bei IP-Kameras sowie bis zu 24 TB Speicherkapazität je Recorder. In Verbindung mit der entsprechenden Hardware können sowohl analoge, hybride (analog/IP-Video) als auch rein IP-Video basierende Lösungen realisiert werden.

Mit der übergeordneten, lageplanbasierten VideoManagementsoftware MULTIEYE VideoCenter II können mit einer Lizenz 256 Kameras verwaltet werden. VideoCenter II garantiert systemübergreifenden Bedienkomfort und die effiziente Ausnutzung der vorhandenen Ressourcen.

All dies in Verbindung mit der Flexibilität und Skalierbarkeit von IP-Netzwerken gewährleistet, dass mit der MULTIEYE Software Videoüber-
wachungssysteme realisiert werden können, die in Bezug auf Kameraart (Analog oder IP), Kameraanzahl, Videosignalübertragung, Anzahl von Arbeitsplätzen und gleichzeitige Systemzugriffe, sowie Speicherart (zentral oder dezentral) und Speichertiefe, und nicht zuletzt in Bezug auf Systemsicherheit, praktisch keine Wünsche mehr offen lassen.
   
 
   
  Quadplex®-Betrieb
  Gleichzeitiges Benutzen von Funktionen für
  • Live-Monitoring mit Multiscreen inkl. Ereignis- und Informations-Management
  • Aufzeichnung von Video, Audio und Daten
  • Auswertung und Wiedergabe von Aufzeichnungen
  • Fernabfrage über LAN, Internet, ISDN und GSM/UMTS
 
  Hoher Bedienkomfort
  Per Drag & Drop mit der Maus lässt sich die MULTIEYE Software sehr einfach bedienen. So kann beispielsweise eine timergesteuerte Aufzeichnung innerhalb von wenigen Sekunden erstellt werden. Die Bedienoberfläche ist übersichtlich und benutzerfreundlich konzipiert.
   
  Programmierbare Multiscreens
  Für die übersichtliche Liveanzeige steht eine Auswahl von 8 programmierbaren Multiscreens zur Darstellung von 1 bis 32 Kameras zur Verfügung. Die Multiscreens können benutzerabhängig gespeichert werden.
 
Multimonitor und Spotmonitor Unterstützung
MULTIEYE unterstützt den Betrieb von bis zu 4 Monitoren. Bei Recordern oder DVR-Kits mit analogen Kameras stehen je nach Ausführung bis zu 4 analoge, programmierbare Videoausgänge für den Spotmonitorbetrieb zur Verfügung. Sowohl in MULTIEYE als auch im VideoCenter II kann ein Spotmonitor definiert werden.
 
Ereignisgesteuerte Aufzeichnung
  Beim Einrichten können Sie aus den folgenden Aufzeichnungsmodi wählen: Bewegungserkennung, permanente oder kontaktgesteuerte Aufzeichnung. Mit den neuen EX-IO Server stehen ab sofort auch Kontaktein- und Schaltausgänge via Netzwerk zur Verfügung. Flexibler geht es nicht!
 

 

Fernabfrage und Fernkonfiguration
Die Fernabfrage kann via LAN, WAN, Internet oder Telefonverbindung erfolgen und zwar für Livemonitoring und Wiedergabe über Standard-Webbrowser, LiveViewer, NetzwerkPlayer, Multiscreen oder VideoCenter II. Hinzu kann eine automatische Alarmierung (optisch und akustisch) aktiviert werden. Mit der MULTIEYE RemoteControl (MRC)-Funktion können MULTIEYE Systeme so fernkonfiguriert werden als säßen Sie praktisch davor.
Für die Fernabfrage via Browser muss keine ActiveX Komponente oder andere Software installiert werden. Unterstützte Webbrowser sind Internet Explorer, Firefox, Safari und Opera.
 

 

Modular und erweiterbar
MULTIEYE ist modular aufgebaut. Es stehen eine Vielzahl von Soft- und Hardwarekomponenten zur Realisierung individueller, maßgeschneiderter Systeme zur Verfügung. Über den Lizenzierungsserver kann die MULTIEYE Software schnell und bequem erweitert und angepasst werden.
   
  Benutzerverwaltung


MULTIEYE bietet eine gruppenorientierte Benutzerverwaltung. Benutzer und Benutzergruppen können mit unterschiedlichsten Berechtigungen definiert werden. Ein integriertes Vier-Augen-Prinzip schließt Missbrauch aus.
   
  Nach dem Aufbau und der Inbetriebnahme der Technik betreuen und warten wir Ihre Anlage künftig gern weiter.

 

      PageRank Verifizierung www.moditech.de/